Mudra Atem-Meditation


Die ganz persönlichen Geschichten  
"du - wir - alle"

In dieser Meditationsfolge geht es um dein Bewusstsein, dein Wissen und die tragende Weisheit darin sowie um den Ausgleich zwischen beiden Gehirnhälften und den einhergehenden Gegensätzen in dir und um dich herum. Das halten dieser Mudras schafft jene tiefe Verbindung über deine Hände zur achtsamen Beobachtung deines Atems bis zum Stillschweigen deines Geistes.  

Ich wünsche dir eine angenehme LEBENSWERT - Zeit mit meiner Atem-Meditation, bei Fragen oder Anregungen kontaktiere mich gern unter meinem Kontaktformular.

Danke für dein Vertrauen und schön, dass es dich  gibt.
 

zurück