Sprache

deen

Stornierungsbedingungen

Stornierung, Preise, Zahlungsmodalitäten,

Preisgestaltung

Teilnamepreise und Gebühren sowie Informationen und Einzelheiten zur Buchung des Kurs- und Veranstaltungsangebotes ergeben sich aus der jeweils aktuellen

Preisgestaltung des jeweiligen Angebotes. Diese sind ausschließlich über die Internetseite www.lebenswert-svagyan.com buchbar.

Fälligkeit der Zahlung

Sofern nichts hiervon Abweichendes vereinbart wurde, sind Teilnahmepreise und Gebühren sofort mit Vertragsschluss und Buchung der jeweiligen Leistung fällig.

Bezahlung

Die Bezahlung der in Rechnung gestellten Teilnahmepreise oder Gebühren ist vorranging über PayPal oder per Überweisung auf das in der Rechnung angegebene Konto bis zum angegebenen Fälligkeitsdatum zu tätigen. Eine Bezahlung ist in abgesprochenen Sonderfällen möglich.

Aufrechnung

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden/Klienten nur zu, wenn dessen Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, anerkannt oder vom Unternehmen unbestritten sind.

Abbruch, Versäumnis, Nichtteilnahme

Es wird darauf hingewiesen, dass im Falle eines Abbruchs, des Versäumnis oder der anderweitigen Nichtteilnahme an gebuchten Leistungen, insbesondere im Hinblick auf private Mentoring-Sessions, online Programmpunkte, Workshops und Retreats ein Anspruch auf Rückerstattung des Teilnahmepreises bzw. der Veranstaltungsgebühr oder Teilen davon ausgeschlossen ist. Sollten außerreguläre Konditionen vereinbart sein, ist dies schriftlich zu dokumentieren und bei Notwendigkeit nachzuweisen. 

Ab einer Stornierung bis 7 Tage vor Workshop/Retreat-Beginn sind 50% des Gesamtpreises nicht mehr erstattungsfähig. Es sei denn, es wird ein Ersatzteilnehmer*in gestellt. 

Ab einer Stornierung bis 2 Tage vor Workshop/Retreat-Beginn sind 70% des Gesamtpreises nicht mehr erstattungsfähig. Es sei denn, es wird ein Ersatzteilnehmer*in gestellt. 

Solltet du aus privaten Gründen an einer bereits gebuchten Session oder einem gebuchten Workshop nicht teilnehmen können, bitte handle fair und melde dich zeitnah wieder ab, damit andere Teilnehmer*innen die Möglichkeit haben sich anzumelden. 

Diese gilt auch für alle online-Angebote.

Gesetzliche Kündigungs- und Rücktrittsrechte

Den Kunden ggf. zustehende gesetzliche Kündigungs- und Rücktrittsrechte bleiben unberührt.